menu
Vermieter Tipps

Erschwingliche Methoden, um Ihre Immobilie attraktiver für Studenten zu machen

Equipa Uniplaces

Sollten Sie eine Immobilie vermieten oder Ihr Heim mit jemandem teilen und darüber nachdenken, hauptsächlich Studenten anzuziehen, finden Sie im Folgenden einige kleine Dinge, die wenig kosten und viel erreichen, um Ihre Immobilie attraktiver für Studenten zu machen:

Go Green

Das ist nicht zwangsläufig für jedermann ein Muss, doch die meisten Studenten (und hoffentlich die meisten Leute) interessieren sich für die Umwelt. Einige einfache Änderungen, wie das Ersetzen der ein oder anderen Glühbirne durch energieeffizientere LEDs, das Aufstellen eines Mülleimers der Mülltrennung ermöglicht, das Nutzen wassersparender Duschköpfe und wassersparender Toilettenspülungen sind einige einfache Beispiele dafür, wie man eine Wohnung nachhaltiger machen kann, ohne viel Geld auszugeben. Außerdem wird Ihnen dies Ersparnisse bei den Nebenkosten einbringen; es ist also eine Win-Win-Situation.

Badezimmer

Der Erwerb einer neuen Toilettenbrille, eine neue Toilettenbürste oder das Aufhängen eines neuen Duschvorhangs. Dies sind Dinge, die sehr günstig sind und die Ihr Badezimmer im Handumdrehen frischer und einladender gestalten.

Eine saubere Unterkunft

Stellen Sie sicher, dass Ihre Immobilie sauber ist. Dies trifft nicht bloß auf Studenten zu, sondern auf alle, die auf der Suche nach einer Bleibe sind. Herumliegende Kleidung, Geschirr im Spülbecken oder dreckige Fenster sind große Ausschlussfaktoren. Gehen Sie die extra Meile, um sicherzustellen, dass Ihre Immobilie so ansprechend wie nur möglich ist. Einige kleine Bemühungen, wie ein frisch bezogenes, glatt gestrichenes Bett, sauberes Geschirr, das Entfernen unnötiger Gegenstände, die Platz wegnehmen, sodass die Räume weitläufiger erscheinen und geöffnete Fenster, die den gesamten Raum frisch riechen lassen werden all jene, die sich für Ihre Immobilie interessieren, zufriedenstellen. Zudem sind diese Tätigkeiten praktisch kostenlos, vorausgesetzt, dass Sie über die nötigen Reinigungsutensilien verfügen. Oder Sie sind bereit, einen professionellen Reinigungsservice dafür zu engagieren

Hausregeln

Viele Studenten treffen sich gerne mit Freunden, es ist also definitiv vorteilhaft, wenn Sie ihnen die Freiheit bieten, Gäste zu empfangen. Zudem sollten offene Räume so attraktiv wie möglich gestaltet werden, beispielsweise werden eine große offene Küche oder ein geräumiges Wohnzimmer mit großen und gemütlichen Sofas ihren Beisammensein-Lebensstil unterstützen und sie werden sich augenblicklich vorstellen, wie es wäre, einige ihrer Freunde in der Immobilie, in die sie gerade eingezogen sind zu begrüßen. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie Unmengen an Geld ausgeben müssen, da einfache Bemühungen wie ein Umstellen der Möbel oder das Entfernen von Gegenständen, die nicht absolut notwendig sind und Platz wegnehmen ein guter Start sind.

Fahrradständer

Für die meisten Studenten ist das Fahrrad das wichtigste Fortbewegungsmittel. Somit wird ein bereitstehender Fahrradständer für die meisten Studenten, die einen aktiven Lebensstil verfolgen, ein willkommener Anblick sein. Außerdem ist es empfehlenswert, auf nahegelegene Parks und Fitnesscenter hinzuweisen.

Dies sind bloß einige Tipps dazu, wie Sie Ihr Zuhause in einen Magneten für Studenten verwandeln und hoffentlich großartige Erfahrungen sammeln und auch Ihren Mietern eine solche bieten können.

Thanks for reading this post

Reset Filters